Willkommen in Arnfels

Eingebettet in waldreiche Hügelketten liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung in einer Seehöhe von 317m der Markt Arnfels.

Hoch über dem Ort thront das Schloß und kündet von einer traditionsreichen Vergangenheit. Von dort genießt der Besucher einen wundervollen Ausblick auf den gesamten Markt mit seiner beherrschenden Pfarrkirche, deren Architektur und Altäre Zeugen des südsteirischen Barock sind. Viele schöne Bürgerhäuser im alten Ortskern erinnern an die wirtschaftliche Bedeutung des ehemaligen Gerichtsbezirkes.

Heute profiliert sich die Marktgemeinde Arnfels immermehr als kulturelles Zentrum.

Die Arnfelser Schloßspiele bestehen seit 30 Jahren und laden alljährlich im Juli zu Freilichtaufführungen ein.

Der Kulturclub (Forum A), veranstaltet laufend Konzerte, jährlich im September findet der vielbesuchte Hobbykünstlermarkt statt, zahlreiche weitere Veranstaltungen ergänzen das reichhaltige Kulturangebot.

Markierte Wanderwege führen vom Ortskern in die herrliche Landschaft. Vom Höhenzug im Süden, der die Grenze zu Slowenien bildet, genießt man einen prachtvollen Rundblick zum Bacherngebirge, über den Speikkogel nach Graz und weiter ins Weinland.

Im Norden bildet der Eichberg mit seinen gepflegten Weingärten und edlen Weinen aus den Buschenschenken ein attraktives Wanderziel.

Neu errichtete Radwege ergänzen das Freizeitangebot.

Im Markt selbst befindet sich ein Schwimmbad mit zwei großen Frischwasserbecken, außerdem stehen unseren Besuchern zwei gepflegte Tennisplätze zur Verfügung.

Es wäre schön, Sie eines Tages bei uns als Gäste begrüßen zu dürfen.